FACEBOOK

IMCI


RECHNER

Eine BAVARIA vereint Bootsbautradition, deutsche Ingenieurskunst und die Möglichkeit, Yachten in einer modernen industriellen Produktion präzise auf den Millimeter fertigen zu können. Jede BAVARIA ist vom Bug bis zum Heck die gelungene Symbiose aus höchster Qualität, besten Materialien und hochwertigster Ausrüstung, die heute im Yachtbau möglich sind. Eine Yacht, gemacht für das perfekte Leben auf dem Wasser, nichts weniger ist eine BAVARIA.

BAVARIA – GERMAN MADE YACHTS

Bei BAVARIA werden alle Yachten vom ersten Laminat bis zur letzten Politur am Standort Giebelstadt in Deutschland produziert. Die Werft verfügt über eine der modernsten und innovativsten Produktionen für Yachten weltweit. Als erste Werft in der Geschichte des Yachtbaus setzte BAVARIA Roboter und moderne CNC-Anlagen in der Produktion ein. 

Das gesamte Interieur einer BAVARIA, von der Holzleiste aus Massivholz in jeder Kabine bis zur kompletten Pantry, wird von den erfahrenen Bootsbauern des Unternehmens in einer eigenen Werkstatt selbst gefertigt. Jedes Holzteil einer BAVARIA wird auf einer eigenen Lackierstraße bis zu sechs Mal lackiert. 

Rumpf und Deck einer BAVARIA bestehen aus einer Sandwich-Konstruktion mit Schaumeinlagen. Wo Beschläge montiert werden, ist das Deck mit Aluminiumplatten verstärkt. Über moderne Transportsysteme durchlaufen Deck und Rumpf zunächst getrennt die Produktion, bevor sie miteinander verschraubt und verklebt werden.